Neben den üblichen augenärztlichen Untersuchungsmöglichkeiten versuchen wir Ihnen möglichst allumfassende und modernste Möglichkeiten der Ophthalmologie zu bieten.

 

Computergesteuerte Gesichtsfelduntersuchungen
schnelle Bestimmung des Umfeldsehens sogenannte Perimetrie

 

Goldmann-Gesichtsfeld für gutachterliche Untersuchungen

Bestimmung der Hornhautdicke  (Pachymetrie)


zur optimalen Beurteilbarkeit des Augendrucks; vor Operationen wie Laserbehandlungen um keine Brille mehr tragen zu müssen

 

Hornhauttopographie
wichtig vor individuelle Kontaktlinsenanpassung oder Operationen

 

 

OCT
Schichtaufnahme der Stelle des schärfsten Sehens mit der optischen Kohärenztomographie ähnlich einer Kernspinuntersuchung jedoch ohne Strahlenbelastung; besonders bei Makuladegeneration zu empfehlen

 

Messung der Blendempfindlichkeit - Nyktometer
 wichtig für die Fahrtauglichkeit